en   fr   de   ro   es   it
  
     Username:  Password:  

registerforgot password?

Saturday, 30 August 2014
Browse by artists Browse
LAST  Advertisements
LAST  Last Queries

 


Listen Robert Blair & The Fantastic Violinaires - Where He Leads Me


Lyrics

VÃ¥gner I Natten (Dodo And The Dodos)

Ligger du alene nu
Det håber jeg du gør
Drømmer et par drømme jeg ka' li'

Glemmer jeg dig aldrig me'r
Glemmer du mon mig
Var det fra de tider hvor alt blev helt forbi

Du sidder på min sengekant
Du sidder i min krop
Mærker at du banker banker i mit blod
Mon du har det li'som mig



Vågner i natten
Vågner af en drøm
Savner dig at snakke med
Dig og holde om
Det har regnet på mit vindue
Dryppet på min kind
Uuhh jeg ville gøre alt
Om igen og om og om igen

Gav mig al din kærlighed
Gav mig dine håb
Længsler der var inde i din krop

Du kom altid hjem til mig
Når du havde lyst
Stilled' du mon sulten mens jeg fik slukket tørst
Mon du har det li'som mig

Vågner i natten…

Hold mig til regnen holder op
Du ved
Det bedste her i verden sker med dig
Og kun dig

Finder jeg dig aldrig me'r
Finder du mon mig
Længes efter tider for tiden gik med dig
Mon du har det li'som mig

Vågner i natten…
Vågner i natten…

Es Wird Zeit (**in' Faces)

Die Herrlich der Erden muss Rauch und Asche werden
Kein Fels kann bestehen, wird als ein leichter Traum vergehen
Der Ruhm, nach dem wir trachten, den wir unsterblich achten
Ist nur ein falscher Wahn, fragt keiner was man hier getan

Es hilft kein weites Wissen, wir werden hingerissen
Ohne Unterschied macht der platt mir einem Hieb
Dies alles wird zerrinnen, was Müh und Fleiß gewinnen
Und saurer Scheiß erwirbt, dass alles stirbt, wenn man stirbt

Es wird Zeit langsam zuzusehn, ob man dir vergibt
Sei bereit den letzten Weg zu gehn, die Sünden zu gestehn

Ist die Lust ein Scherzen, das nicht ein heimlich Schmerzen
Mit Herzensangst verhällt, in Hohn und Schmach verfällt?
So wachsen wir auf Erden und denken reich zu werden
Von Schmerz und Sorgen frei, bricht uns des Todes Sturm in zwei

Brodlzottn (Unknown)

Dei Loch is kloa, trocken und stinkt,
wia a Kamöfut 14 Tog nid gwoschen in da Wüste,
du host as zwoa moi um die Oberschlangln gwückit,
mit die Oaschhoa kombiniert und mit Pattex zsomgstückit,

Wei deine Brodlzottn hängan owi bis zu die Knia, ou jeah,
und dei Lapperl und dei Kitzler stennan ba da Unterhosn fia,
wei deine Brodlzottn hängan owi bis zu die Knia, ou jeah,
und dei Lapperl und dei Kitzler stennan ba da Unterhosn fia.

Du sogst: Lais und Flöh, Sperma und Bluat,
stennan meine ItziBitziTiniWini Brodlzottn so superguat,
Im Dorf sogns oi, i wa a guada Ficker,
do bei dia, bleib i imma bei die Brodlzottn picka.

Wei deine Brodlzottn hängan owi bis zu die Knia, ou jeah,
und dei Lapperl und dei Kitzler stennan ba da Unterhosn fia,
wei deine Brodlzottn hängan owi bis zu die Knia, ou jeah,
und dei Lapperl und dei Kitzler stennan ba da Unterhosn fia.

Du host gsogt, du host an neichn Look erfunden,
(hosts wia Rastalocken bis zu die Zechen owibunden)
deine schrägen Kontraktionen, stottn Pemsel nimmst die Hoa,
ziagst a kilometerlange Bluatspua durch die Gossn.

Wei deine Brodlzottn hängan owi bis zu die Knia, ou jeah,
und dei Lapperl und dei Kitzler stennan ba da Unterhosn fia,
wei deine Brodlzottn hängan owi bis zu die Knia, ou jeah,
und dei Lapperl und dei Kitzler stennan ba da Unterhosn fia.

Oog In Oog (Blöf)

Donker en warm
Ik voel dat mijn arm
Gespannen is naast je
Simpel en goed
Je ziet wat je doet
En je kalmte verbaast je

Alles staat stil
Voor wie weet wat ze wil
En zo iemand ben jij
De geur doet zijn werk
En jij weet dat ik merk
Hoe jij wacht op het ogenblik

Alles staat stil
Voor wie weet wat ie wil
En zo iemand ben ik
Oog in oog staan we te wachten
Hé, gaan we nog weg of blijven we hier?

Oog in oog staan we te draaien
Hé, gaan we of blijven we hier?
Het hart in de keel
Niet angst maar door veel
Te veel bloed door mijn lijf

En langzamerhand
Verhuist het verstand
Maar we weten nog wel wat ons drijft
Alles staat stil
Als je weet wat je wil

En zo is het nu
Oog in oog staan we te wachten
Hé, gaan we nog weg of blijven we hier?
Oog in oog praten we
Tot het te laat is… of niet?

Oog in oog staan we te wachten
Hé, gaan we nog weg of blijven we hier?
Oog in oog praten we
Tot het te laat is… of niet?

Fredagssangen (Tæskeholdet)

Så, det slutter vi,
Er nu færdig og vi skal ikke mere
Så nu skal vi bare sige tak.

Der er mange som vi virkelig burde give hænder til
Og takke det bedste vi har lært
For det faktisk skylder vi dem.

Så kom nu alle mine venner
Og tag og hjælp os lidt på vej
Vi skal bruge vores hænder
Og måske røre lidt ved dig.

Der er tak til ”Strandet”, og til klokkelærling,
Og til vores runner Anders
Og tak til den store Chrissssssssss

Så kom nu alle mine venner
Og tag og hjælp os lidt på vej
Vi skal bruge vores hænder
Og måske røre lidt ved dig

For nu det weekend,
Og så skal vi rigtigt ud og drikke os fulde
Og så danser vi til muzak.

Vi er ligeglade om vi har tøj på
Eller om vi er nøgne
For i studiet er her så varmt.
1000 tak for denne gang.

Toi Et Le Soleil (Nana Mouskouri)

Mes souvenirs ont rencontré l'oubli
Livres d'images une à une effacées
Et quand je fais le compte de ma vie
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil

L'un près de l'autre en bonne compagnie
Soleil et toi, mon coeur vous confond
Il y a des jours où je te prends pour lui
Et j'hésite entre toi...toi...toi...toi
Et le soleil

Moi je suis la terre et l'oiseau bleu
Et je tourne autour de vous deux

Hier encore je traversais la nuit
Et maintenant je vous ai rencontrés
Un arc-en-ciel a remplacé la pluie
Rien n'est plus beau que toi...toi...toi...toi
Et le soleil
Rien n'est plus beau que toi... toi... toi... toi
Et le soleil

Mes souvenirs ont rencontré l'oubli
En te voyant j'ai perdu mon passé
Et quand je fais le compte de ma vie
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil
Il ne reste que toi...toi...toi...toi
Et le soleil...

Dschinghis Khan (Dschinghis Khan)

Hu, ha, hu, ha, hu, ha, hu, ha
Hu, ha, hu, ha, hu, ha, hu, ha
Hu, ha, hu, ha, hu, ha, hu, ha

Sie ritten um die Wette mit dem Steppenwind, tausend Mann
Ha, hu, ha
Und einer ritt voran, dem folgten alle blind: Dschinghis Khan
Ha, hu, ha
Die Hufe ihrer Pferde, die peitschten im Sand
Sie trugen Angst und Schrecken in jedes Land
Und weder Blitz noch Donner hielt sie auf
Hu, ha

Dsching, Dsching, Dschinghis Khan
He, Reiter - ho, Leute - he, Reiter, immer weiter
Dsching, Dsching, Dschinghis Kahn
Auf Brüder - sauft Brüder - rauft Brüder, immer wieder
Laßt noch Wodka holen - ho, ho, ho, ho
Denn wir sind Mongolen - ha, ha, ha, ha
Und der Teufel kriegt uns früh genug

Dsching... Dsching... Dschinghis Khan
He, Reiter - ho, Leute - he, Reiter, immer weiter
Dsching, Dsching, Dschinghis Khan
He Männer - ho Männer - tanzt Männer, so wie immer
Und man hört ihn lachen - ho, ho, ho, ho
Immer lauter lachen - ha, ha, ha, ha
Und er leert den Krug in einem Zug

Und jedes Weib, das ihm gefiel, das nahm er sich in sein Zelt
Ha, hu, ha
Es hieß, die Frau, die ihn nicht liebte, gab es nicht auf der Welt
Ha, hu, ha
Er zeugte sieben Kinder in einer Nacht
Und über seine Feinde hat er nur gelacht
Denn seiner Kraft konnt' keiner widerstehen -
Hu, ha

Dsching, Dsching, Dschinghis Khan
He, Reiter - ho, Leute - he, Reiter, immer weiter
Dsching, Dsching, Dschinghis Kahn
Auf Brüder - sauft Brüder - rauft Brüder, immer wieder
Laßt noch Wodka holen - ho, ho, ho, ho
Denn wir sind Mongolen - ha, ha, ha, ha
Und der Teufel kriegt uns früh genug

Dsching, Dsching, Dschinghis Khan
He, Reiter - ho, Leute - he, Reiter, immer weiter
Dsching, Dsching, Dschinghis Khan
He Männer - ho Männer - tanzt Männer, so wie immer
Und man hört ihn lachen - ho, ho, ho, ho
Immer lauter lachen - ha, ha, ha, ha
Und er leert den Krug in einem Zug
Ha hu, ha, hu

Verrückt (Tanzwut)

Ist dir warm, wird mir kalt
Rennst du los, sag ich Halt
Bin ich sanft, bist du wild
Ich bin laut, du bist mild
Trägst du rot, mag ich weiß
Unser Streit macht mich heiß
Du sagst ja, ich sag nein
Und du kannst nie verzeih’n
Ich dreh hinten nach vorn
Du zerkratzt mich im Zorn
Und wir hassen und lieben
Und wir hassen und lieben

Du machst mich verrückt, wenn du zornig bist
Du machst mich verrückt, wenn du zornig bist

Bringst du Wein, will ich Sekt
Und dein Zorn ist erweckt
Und ich grinse beglückt
Denn du kannst nicht zurück
Ich bin Wappen du bist Zahl
Unsre Lust ist die Qual
Dieser Krieg ist ein Spiel
Bei dem ich dir verfiel
Du sagst Hü ich sag Hot
Nein, ich sterb nicht am Trott
Und wir hassen und lieben
Und wir hassen und liebn

Ist dir warm wird mir kalt
Rennst du los, sag ich Halt
Du drehst hinten nach vorn
Ich zerkratz dich im Zorn
Unser Krieg ist das Spiel
Bei dem ich dir verfiel
Unser Krieg ist das Spiel
Bei dem ich dir verfiel

Es ist schwer zu verstehn
Doch es wird nie vergehn
Was uns treibt, was uns jagt
Wenn die Ruhe uns plagt
Weiß ich nicht was ich tu
Und die Tür schlag ich zu
Wie ein Strick im Genick
Erwürgt mich die Blick
Und ich lieb diese Wut
Und dein Feuer im Blut
Und ich lieb diese Wut
Und dein Feuer im Blut
Verrückt
Feuer im Blut
Verrückt

Ds Heidi (Mani Matter)

Är wohnt a dr glyche Gass
und i bi mit Dir i d'Klass
so ischs cho, das mir grad beidi
ds Härz a Di verlore hei
Heidi, mir wei Di beidi
beidi, Heidi, hei Di gärn

Är isch grosse Held im Sport
i probieres meh mit Wort
jeden uf sy art umwärbe
mir Di, Heidi, ig und är
Heidi, mir wei Di beidi
beidi, Heidi, hei Di gärn

Zum Bewys är heig Di gärn
schiesst är Gool bi FC Bärn
ig erkläre mi Dir schlicht
i form vo lyrische Gedicht
Heidi, mir wei Di beidi
beidi, Heidi, hei Di gärn

Jede Sunntig dänksch am Mätsch
är syg dä wo D'lieber hätsch
findsch daheim vo mir e Brief
de chehrt sech ds Blatt, Du süfzgisch tief
Heidi, mir wei Di beidi
beidi, Heidi, hei Di gärn

S'het nid chönne wytergah
hesch nid beidi chönne ha
schliesslech hei Du är und i gseit
Heidi, jitz entschliessisch Di
Heidi, entscheid Di, beidi
wei Di, beidi chasch nid ha

Hätti gwüsst wis usechunnt
einisch ire schwache Stund
hesch du Di verlobt, s'isch zvil
mit ihm am Sunntig nach em spil
nei, di entscheidig, Heidi
nei Dy Bscheid - i bi enttüüscht

Dadrus han i glehrt, dass hütt
nümm so vil erreicht, wär d'Lüt
mit Literatur erchlüpft
wi wär a ds rächten Ort hi stüpft

Take Me Home (Hrutka Robert Jamie Winchester)

The softest snow falls around me
But the deepest cold is in my heart
Loving eyes that trust completely
Loving hands to hold in mine
Everything I left behind me
We've grown so far apart

I built the walls that grew around me
Watered the thorns around my soul
Always looking in the wrong place
Searching for the way they say
Now I understand I need to
Find my way back home

I can feel a change is coming
Now my soul can sing and dance
Maybe now my life begins again
If you'll
give me a chance
I said

Take me home
From he cold
Take me home
Take me home

I hope the little ones forgive me
I pray the pain
won't last too long
Nothing I can say can make it
Seems like everything's ok
Now I understand I need to
Find my way back home

I can feel a changes is coming
Now my soul can sing and dance
Maybe now my life is begins again
If you'll give me a chance
I said

Take me home
From the cold
Take me home
Take me home


Video


Robert Blair & The Fantastic Violinaires Live In Rocky Mount, NC singing "Where He Leads Me."




Mp3, Music, Download, Lyrics, Concerts, Tickets, Live, Video, DVD, Free, Dicography, Mpeg, Buy, Song, Band, Artist, Album, Tracks, Collection, Archive, Events, Search, CD